Nachrichten

Bergisch Gladbacher Dreigestirne besuchen Feuerwehr: Ehrenzertifikat und Karnevalstipps für sicheres Feiern

Das Bergisch Gladbacher Dreigestirn und das Kinderdreigestirn besuchten traditionell die Feuer- und Rettungswache 1 an der Paffrather Straße. Dort absolvierten sie Aufgaben, um das Ehrenzertifikat für brandschutztechnische Kenntnisse zu erlangen. Sie durften auch eine Fahrt mit der Drehleiter unternehmen. Am Ende erhielten sie das Ehrenzertifikat und die Feuerwehr wurde mit Orden der Dreigestirne und der Prinzengarde ausgezeichnet. Die Feuerwehr Bergisch Gladbach gab außerdem Tipps zur Sicherheit während der Karnevalszeit, um Unfälle und Brände zu vermeiden.

In Bergisch Gladbach sind sechs Karnevalszüge und sechs Großveranstaltungen angemeldet, welche die Feuerwehr und Rettungsdienste betreuen müssen. Dies beeinflusst die Einsatzplanung der Feuerwehr in Bezug auf Brandschutz und Rettungsdienst. Die Feuerwehr appelliert an die Bürger, Verantwortung zu übernehmen und die Sicherheitsvorkehrungen zu beachten.

Die Feuerwehr hat konkrete Tipps gegeben, um die Sicherheit während der Karnevalsveranstaltungen zu gewährleisten. Dazu gehört unter anderem das Tragen von Masken oder Kostümen aus leicht brennbarem Material zu vermeiden, Dekorationsmaterial nicht in der Nähe von heißen Gegenständen anzubringen und Löschmittel bereitzuhalten. Es wird außerdem empfohlen, sich über die Wetterlage zu informieren und Alkohol in Maßen zu genießen.

Die Feuerwehr Bergisch Gladbach wünscht allen Jecken eine fröhliche Karnevalszeit und ruft dazu auf, die Sicherheitsvorkehrungen zu befolgen, um die Feierlichkeiten sicher zu genießen.

Sicherheitstipps für die Karnevalszeit
Tragen Sie keine Masken oder Kostüme aus leicht brennbarem Material
Bringen Sie beim Schmücken Ihres Partyraumes Dekorationsmaterial nicht in unmittelbarer Nähe von heißen Gegenständen an
Stellen Sie Aschenbecher auf und leeren Sie deren Inhalt nur in Blecheimer
Kennzeichnen Sie Notausgänge deutlich und stellen Sie sie nicht zu
Halten Sie Löschmittel bereit: Feuerlöscher oder Eimer mit Wasser
Informieren Sie sich im Vorfeld und auch während der Veranstaltung über die Wetterlage
Halten Sie bei Umzügen ausreichenden Abstand zu den Festwagen
Genießen Sie Alkohol in Maßen
Parken Sie verantwortungsbewusst und halten Sie die Rettungswege frei
Bitte unterstützen Sie die Einsatzkräfte, indem Sie sie nicht bei ihrer Arbeit behindern
Alarmieren Sie die Feuerwehr über den Notruf 112
Lesetipp  Schnelle Eisenmangelbehebung und Blutbildungsanregung mit RESTORIA SANGUI PLUS von QUISCO Healthcare

Es ist wichtig, dass alle Bürgerinnen und Bürger die Sicherheitshinweise befolgen, um eine sichere und fröhliche Karnevalszeit zu erleben.



Zum Artikel: Die Nachrichten – Bergisch Gladbacher Dreigestirne zu Gast bei der Feuerwehr – Ehrenzertifikat und Sicherheitstipps für die Karnevalszeit

Ähnliche Artikel

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"