Nachrichten

Renovierung des Clara-Zetkin-Parks: Reparatur von Wegen und Flächen

Im Clara-Zetkin-Park in Leipzig haben umfangreiche Arbeiten begonnen, um die stark verschlissenen Parterreflächen am Franz-Schubert-Platz und am Brahmsplatz aufzuwerten. Die Wege, Platzflächen, Bänke und Abfallbehälter müssen erneuert werden, wobei die bisherige Struktur der Gartenpartien beibehalten wird. Ziel ist es, durch Bänke und ein ansprechendes Pflanzkonzept zum Verweilen und Entspannen einzuladen. Zusätzlich werden die Schachspielfläche mit neuen Betonplatten und defekte Fahrradständer durch Fahrradbügel ersetzt. Die Schmuckbeete und die umlaufenden Beete sollen mit attraktiven, blühenden Stauden bepflanzt werden, um die Artenvielfalt zu fördern. Die Arbeiten werden voraussichtlich bis Juli 2024 andauern und könnten vorübergehend zu Einschränkungen führen.

Die Aufwertung der Parterreflächen hat auch eine große Bedeutung für den Artenschutz. Bei der Auswahl der Stauden wurde darauf geachtet, dass sie Insekten anziehen und Pollen und Nektar bieten. Die Erneuerung der Schachspielfläche und die Installation neuer Fahrradbügel sollen die Nutzung des Parks verbessern.

Die Gesamtkosten für die Aufwertungsmaßnahmen belaufen sich auf 796.000 Euro. Davon werden 513.000 Euro durch das Städtebauförderprogramm „Lebendige Zentren“ und weitere 283.000 Euro durch das Programm „Zukunft Stadtgrün“ finanziert. Die Maßnahmen zielen nicht nur auf eine ästhetische Verbesserung des Parks ab, sondern auch auf die Förderung der Artenvielfalt.

Der Clara-Zetkin-Park ist ein wichtiger Teil der Parklandschaft in Leipzig und ein beliebtes Naherholungsgebiet für die Bürger. Die Renovierung der Wege und Flächen wird nicht nur die Lebensqualität der Besucher verbessern, sondern auch zur Erhaltung der ökologischen Vielfalt beitragen.

Tabelle:

Kosten Finanzierung
Gesamtkosten: 796.000 Euro Städtebauförderprogramm „Lebendige Zentren“: 513.000 Euro
Programm „Zukunft Stadtgrün“: 283.000 Euro

Quelle: www.leipzig.de



Zum Artikel: Mein Leipzig- Clara-Zetkin-Park: Erneuerung beschädigter Wege und Flächen

Lesetipp  NATO-Übung Steadfast Defender 2024: Bundeswehrkonvoi durch Deutschland

Ähnliche Artikel

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"